Akasha-Lesungen
 

Die Bezeichnung Akasha stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Äther, Himmel oder Raum, dort sind alle Erfahrungen, die du je gemacht hast, gespeichert. Sie wird auch des Öfteren „Buch des Lebens“ genannt. Die Akasha Chronik enthält alle Informationen früherer Inkarnationen, genauso wie Erfahrungsebenen der Gegenwart und der Zukunft.  

Bei einer Lesung öffnen wir gemeinsam mit deinem Einverständnis deine Akasha Chronik. 

Vielleicht bist du neugierig oder aufgeregt? 

Welches Thema oder welche Fragen hast du mitgebracht? 

Sobald deine Akasha geöffnet ist, wirst du spüren, wie sich Frieden und ein Feld der Liebe aufbaut, ein Feld der Wertschätzung ohne jegliche Bewertung. Eine Reise auf Seelenebene beginnt. Du kannst deine aktuellen Lebensthemen mit in die Akasha nehmen und es werden dir Wege und Antworten aufgezeigt, die zu deinem höchsten Wohle sind. 

Ich werde dir alles an Bildern und Gefühlen beschreiben, die sich mir zeigen. Vielleicht empfängst du selber Worte, Bilder und Gefühle, wir sind stets im Austausch miteinander. Es kann auch sein, dass du den Wunsch verspürst, dich von einem verstorbenen Familienmitglied zu verabschieden, auch dies ist bei einer Lesung möglich, vorausgesetzt die Seele ist bereit dazu. 

Meine eigenen Erfahrungen und auch die mit Klienten haben gezeigt, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt. Deine Seele wird dir den Weg zeigen. Die Informationen, die du erhältst, können dich in deiner persönlichen und spirituellen Weiterentwicklung unterstützen, deine Selbstheilungskräfte aktivieren, alte Verletzungen transformieren, Lösungen für deine jetzige Lebensphase aufzeigen und vieles mehr. 

Eine Lesung in deiner Akasha Chronik ist immer auch ein Weg zu dir selbst. 
 

            
Preis: 89 €

Die Akasha Lesung kann bei mir vor Ort, per Telefon oder via Skype stattfinden.